- kein Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln

- kein Einsatz von Stickstoffdüngern

- kein Einsatz von chlorhaltigen Kalidüngern

- kein Einsatz von Gentechnik in Saat, Futter und Tierzucht

- ausschließlich Biofutter

- Medikamenteneinsatz ausschließlich bei Krankheit, nicht vorbeugend

- keine einstreulose Tierhaltung

- unsere Tiere halten sich vorwiegend draußen auf

- mindestens drei Monate Vollmilch für Kälber, kein Milchaustauscher

- keine Monokulturen

- jährlich mindestens eine amtliche Biokontrolle

- Weidehaltung